Zugangs- und Verhaltensregeln gemäß niedersächsicher Verordnung (Stand 22.05.2020)

Zugangs- und Verhaltensregeln im X-Force Sports Club Cliner Quelle / Carolinensiel

gemäß niedersächsischer Verordnung (Stand 22.05.2020)

 

  1. Nur, wer in eigener Selbstbeurteilung frei von Corona-Virus-Symptomen ist und 14 Tage keinen Kontakt zu einem SARS-CoV-2-Erkrankten hatte, darf im Studio trainieren.
  2. Ausschließlich aktiv Trainierende haben Zugang.
  3. Bitte in Trainingskleidung erscheinen. Für ein Training sind zwingend 2 Handtücher zu nutzen (ein großes Handtuch zur Unterlage, ein kleines Handtuch zum Schweiß abwischen). Sollte dennoch Schweiß an die Geräte kommen, muss der Trainierende dieses bitte reinigen.
  4. Duschen, Saunabereiche und Umkleiden dürfen vorerst nicht genutzt werden.
  5. Toiletten stehen im öffentlichen Bereich der Cliner Quelle zur Verfügung.
  6. Vor Betreten des Hauses (Cliner Quelle) ist der Mund-Nasenschutz anzulegen und auf allen Zugangswegen und Wartebereichen innerhalb des Hauses zu tragen.
  7. Vor Betreten des Studios und des Freihantelbereichs sind die Hände zu desinfizieren. Die Desinfektionsmöglichkeit befindet sich jeweils direkt vor den Eingängen. Der Mund-Nasenschutz kann während des Trainings an den Geräten abgelegt werden.
  8. Ein Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen ist jederzeit einzuhalten.
  9. An der Rezeption ist eine Anmeldung (Check-In) und Abmeldung (Check-Out) Pflicht. Mitglieder nutzen dazu ihren Transponder. Hansefit-Mitglieder und Gäste tragen in eine vorbereitete Liste Familienname, Vorname, die vollständige Anschrift und eine Telefonnummer ein, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Andernfalls ist die Nutzung des Fitnessstudios nicht möglich.
  10. Wegen der eingeschränkten Anzahl der gleichzeitig zugelassenen Trainierenden sollte die Dauer eines Trainingsbesuchs je Trainierenden und Tag maximal 2 Stunden betragen, um anderen ebenfalls die Möglichkeit zum Training zu geben.
  11. Die maximal zugelassene Anzahl der Trainierenden ist vor den Trainingsräumen jeweils ausgehängt und zwingend zu berücksichtigen. Etwaige Wartezeiten sind möglichst gelassen in Kauf zu nehmen.
  12. Nach jeder Nutzung sind Kontaktflächen (Griffe, Hanteln, Polster, etc.) vom Trainierenden zu desinfizieren.
  13. Grüppchenbildung ist im gesamten Haus nicht gestattet.
  14. Sämtliche Leihartikel (Handtücher, Flaschen, etc.) stehen nicht zur Verfügung.
  15. Für die Desinfektion mitgebrachter Trainingsmatten und Equipment ist jeder Trainierende selbst verantwortlich.
  16. Die Ein- und Ausgänge sind gekennzeichnet und zwingend zu nutzen, ebenso die gekennzeichneten Laufwege in den Trainingsbereichen.
  17. Bei Erste-Hilfe-Maßnahmen ist ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Im Falle einer Wiederbelebung wird der Mund der Wiederzubelebenden Person mit einem Tuch bedeckt, die Herz-Druckmassage durchgeführt und ggf. auf die Beatmung verzichtet (Empfehlung VBG).
  18. Fragen beantworten die Mitarbeiter.
  19. Aufgrund der geltenden Abstandsregeln finden bis auf Weiteres keine Kurse statt.

 

Diese ausführlichen Zugangs- und Verhaltensregeln sind zu beachten. Sie liegen im Studio zur Mitnahme bereit und sind einsehbar auf unserer Homepage und App. 

Hinweis: die rechtliche Grundlage dieser Regeln bietet die Corona-Schutzverordnung des Landes Niedersachsen.

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Diese Webseite verwendet Cookies und den Facebook-Pixel um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schau in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen